Kliniken und Behandlungszentren

EbIM Forschung & Bildung

Highlights 2016

Dieses Jahr war ein sehr erfolgreiches Jahr für EbIM Forschung & Bildung.

Im März 2016 ist die universitäre Versicherungsmedizin unter dem Namen EbIM (Evidence-based Insurance Medicine) Forschung & Bildung in das Departement Klinische Forschung gewechselt.

Im Sommer haben wir unsere vielbeachtete RELY 2-Studie abgeschlossen, in der die Begutachtungsgespräche von 40 versicherten Personen mit einem Antrag auf IV-Rente auf Video aufgenommen und diese von je drei weiteren Psychiatern begutachtet wurden. Die mit Spannung erwarteten Ergebnisse werden im Frühjahr 2017 publiziert.

Die Verlängerung der als sehr erfolgreich evaluierten Professur Versicherungsmedizin im November 2016 stellt das Highlight des Jahres dar. Universitätsspital, Universität und Dekanat haben dies in einer konzertierten Aktion ermöglicht.

Im Dezember 2016 akzeptierte das British Medical Journal unseren systematischen Review zur Reliabilität der psychiatrischen Begutachtung.