Kliniken und Behandlungszentren

Klinische Epidemiologie und Biostatistik
Prof. Dr. med. Heiner C. Bucher

Highlights 2016

Der Auftrag des Basel Institute for Clinical Epidemiology and Biostatistics (ceb) ist die Verbesserung der Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen durch die Schaffung und Bewertung von neuer und existierender patientenrelevanter Evidenz.

  • Mitarbeiter: 29 (10 assoziiert, 28 durch Drittmittel finanziert)
  • Forschungsschwerpunkte: Datenanalyse von grossen Beobachtungsstudien, Nutzung von Routinedaten für versorgungsnahe Studien, Evidenzsynthese, Health Technology Assessments (HTA) und klinische Methodikforschung.
  • Lehre: Der Lehraufwand für Medizinstudenten des Bachelor- und Master-Programms beträgt 127 Stunden. Das ceb betreut vier PhD Studenten des interfakultären PhD-Programms in Epidemiologie und sieben Masterstudenten der Phil-II- und medizinischen Fakultät
  • Dienstleistung: Das Institut ist für die Methodikberatung in klinischer Epidemiologie im Departement für Klinische Forschung (DKF) verantwortlich. Das ceb ist offizieller Auftragsnehmer für Health Technology Assessments (HTA) -Berichte des Swiss Medical Boards und des Bundesamts für Gesundheit und erhält Consultingaufträge der Pharmaindustrie.
  • Drittmittel: Das Institut finanziert sich selbst. Es hat im Rahmen des NFP 72 «Antimikrobielle Resistenz» Mittel für eine Studie zur Optimierung der Antibiotikaverschreibung in der Grundversorgung erhalten.
  • Publikationen: Das ceb hat 2016 50 peer reviewed Originalpublikationen publiziert, davon fünf Arbeiten in «high-impact factor journals» mit Impact Factors über 12.

Ausgewählte Publikationen

  • Hemkens L G, Contopoulos-Ioannidis DG. and Ioannidis JP. Agreement of treatment effects for mortality from routinely collected data and subsequent randomized trials: meta-epidemiological survey. BMJ 352, i493. 2016
  • Hemkens LG, Ewald H, Briel M. Colchicine and Prevention of Cardiovascular Events JAMA. 2016 Sep 13;316(10):1106-7. doi: 10.1001/jama.2016.11044
  • Hemkens LG, Saccilotto R, Reyes SL, Glinz D, Zumbrunn T, Grolimund O, Gloy V, Raatz H, Widmer A, Zeller A, Bucher HC. Personalized Prescription Feedback Using Routinely Collected Data to Reduce Antibiotic Use in Primary Care: A Randomized Clinical Trial. JAMA Intern Med. 2016 Dec 27. doi: 10.1001/jamainternmed.2016.8040. [Epub ahead of print]
  • Kasenda B, von Elm E, You JJ, Blümle A, Tomonaga Y, Saccilotto R, Amstutz A, Bengough T, Meerpohl JJ, Stegert M, Olu KK, Tikkinen KA, Neumann I, Carrasco-Labra A, Faulhaber M, Mulla SM, Mertz D, Akl EA, Bassler D, Busse JW, Ferreira-González I, Lamontagne F, Nordmann A, Gloy V, Raatz H, Moja L, Ebrahim S, Schandelmaier S, Sun X, Vandvik PO, Johnston BC, Walter MA, Burnand B, Schwenkglenks M, Hemkens LG, Bucher HC, Guyatt GH, Briel M: Agreements between Industry and Academia on Publication Rights: A Retrospective Study of Protocols and Publications of Randomized Clinical Trials. PLoS Med. 2016 Jun 28
  • Wang Q, De Luca A, Smith C, Zangerle R, Sambatakou H, Bonnet F, Smit C, Schommers P, Thornton A, Berenguer J, Peters L, Spagnuolo V, Ammassari A, Antinori A, Quiros-Roldan E, Mussini C, Miro JM, Konopnicki D, Fehr J, Campbell MA, Termote M, Bucher HC; Hepatitis Coinfection and Non Hodgkin Lymphoma project team for the Collaboration of Observational HIV Epidemiological Research Europe (COHERE) in EuroCoord. Chronic hepatits B and C virus infection and risk for non-hodgkin-lymphoma in HIV-infected patients - a cohort study. Annals of Internal Medicine, 1-11. 2016 Oct 18. [Epub.]