Kliniken und Behandlungszentren

Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie
Prof. Dr. med. Dirk J. Schaefer

Kennzahlen

2016 2015
Stationäre Fälle 872 752
Stationäre Operationen (neue Zählweise) 1'199 1'109
Ambulante Patienten (Kontakte) 20'894 18'962
Ambulante Operationen 1'215 1'026
Tarmedpunkte (teilstationär & ambulant) 3'870'000 3'398'000
Anzahl Patienten 5'020 4'514

Tarmedpunkte (in Tausend)

3'870
2016
3'398
2015

Highlight 2016

  • Die Klinik für Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie hat auch 2016 die anspruchsvolle Entwicklung von gesteigerten Fallzahlen bei gleichzeitig komplexeren Fällen, Zunahme von Patienten, mehr ambulante Operationen und mehr Besuche von Patienten, erfolgreich bewältigt. Der Anstieg der Komplexität der Fälle korrelierte in einem steigenden Schweregradindex (Case Mix Index).   
  • Die Kooperationen mit den Kliniken vom Kantonsspital Baselland, den Solothurner Spitälern, dem Schweizer Paraplegikerzentrum in Nottwil, dem Universitäts-Kinderspital beider Basel und die Zusammenarbeit mit dem Felix Platter-Spital und dem Gesundheitszentrum Fricktal konnte weiter ausgebaut und gefestigt werden. 
  • Beide Aspekte erfordern ein hohes Mass an Flexibilität und gleichzeitig eine komplexe Planung und Koordination. Den Ansprüchen an die Wirtschaftlichkeit wurde durch einen guten Kostendeckungsgrad Rechnung getragen.
  • Die Klinik war massgeblich an den erfolgreichen Zertifizierungen des Brustzentrums, des Zentrums für Hauttumore und des Zentrums für Kopf-, Hals- und Augentumore beteiligt. 
  • Veranstaltungen der Klinik: Der schweizweite Tag der offenen Tür am 4. Juni 2016 diente der Aufklärung der Bevölkerung über die «Plastische Chirurgie». Das Team der Klinik gab den Interessierten im Foyer des Unispitals Basel Einblicke in das Leistungsspektrum der Plastischen Chirurgie. Am 2. BRA-Day Switzerland am 19. Oktober 2016 konnten interessierte und betroffene Frauen mit Patientinnen über Brustrekonstruktionen sprechen. Dieser Tag war ein ebenso grosser Erfolg wie der erste Event. Das am 11. und 12. November 2016 von der Klinik organisierte Internationale Master Symposium on Frontiers, Controversies and Perspectives of Recontructive and Regenerative Surgery brachte einige internationale Koryphäen zu diesem Thema nach Basel, ebenso wie weitere «Guest Lectures» in der Klinik. Die beiden Mikrochirurgischen Basiskurse wie auch das Dekubitus-Seminar standen wieder mehr Anmeldungen als Plätze zur Verfügung. 

Ausblick 2017

  • Im Bereich Forschung stehen die Projekte «Bone Tissue engineering», «Cartilage Tissue engineering» und «Nerve Tissue engineering» im Vordergrund. Daneben werden von den Studienkooperationen mit der Novartis und der «Sino Swiss Science and Technology Cooperation» mit Shanghai neue Erkenntnisse erwartet.
  • Die professionelle interdisziplinäre Zusammenarbeit in den Behandlungszentren, wie zum Beispiel im Brustzentrum, im Zentrum für Hauttumore wie auch im Zentrum für Kopf-, Hals- und Augentumore, wird weiter ausgebaut und intensiviert. 
  • Eine neue Professur mit dem Ziel der Akademisierung der Ästhetischen Chirurgie durch Entscheidungspsychologische Forschung, Outcome-Forschung, Qualitätssicherung und Evidenz der chirurgischen Techniken, soll durch evidenzbasierte Ästhetische Chirurgie zu einer Verbesserung der Indikationsstellung wie auch der operativen Standards beitragen. 

Ausgewählte Publikationen

  • Osinga R, Di Maggio N, Todorov A, Allafi N, Barbero A, Laurent F, Schaefer DJ, Martin I, Scherberich A. Generation of a Bone Organ by Human Adipose-Derived Stromal Cells Through Endochondral Ossification. Stem Cells Transl Med. 2016 Aug;5(8):1090-7.
  • Eva Glauser, Andreas Gohritz, Jan Friden, Dirk J. Schaefer, Isolated flexor pollicis longus nerve fascicle lesion- a rare differential diagnosis of thumb flexion deficiency, GMS German Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery 2016, Vol. 6.
  • Oranges CM, Haug M, Schaefer DJ. Body Contouring. Plast Reconstr Surg. 2016 Nov;138(5):944e-945e. 
  • Oranges CM, Tremp M, Ling B, Wettstein R, Largo RD, Schaefer DJ. A Simple, Reliable, and Inexpensive Intraoperative External Expansion System for Enhanced Autologous Structural Fat Grafting. Arch Plast Surg. 2016 Sep;43(5):466-9. 
  • Oranges CM, Schaefer DJ. The Use of Autologous Fat Grafting for Treatment of Scar Tissue and Scar-Related Conditions: A Systematic Review. Plast Reconstr Surg. 2016 Sep;138(3):551e-2e.