Kliniken und Behandlungszentren
Leistungsbericht 2018

Hämatologie
Prof. Jakob Passweg

Kennzahlen

2018 2017
Stationäre Fälle 303 301
Ambulante Patienten (Kontakte) 13'721 14'537
Tarmedpunkte (teilstationär & ambulant) 5'307'000 6'492'000
Transplantationen 139 146
Autolog inkl. UKBB 44 41
Allogen inkl. UKBB 95 105
Donorlymphozytengaben 104 74
Konsilien 1'130 1'358
Aphereseverfahren 844 864
Therapien 2'283 1'954
Beurteilung der med. Qualität als «überragend» & «sehr gut» (ambulante Patienten) 93.7% 92.9%

Donorlymphozytengaben

104
2018
74
2017

Highlights 2018

  • Die Zahl der durchgeführten Stammzelltransplantationen war in 2018 stabil. Ohne die gute Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kliniken sowie dem engagierten Team der Hämatologie wäre diese Aufgabe nicht zu meistern gewesen. Die hohe Qualität im stationären Bereich «Patientenzufriedenheit und Wiederkommen» konnte beibehalten werden, im ambulanten Bereich wurde dies sogar gesteigert. In Bezug auf die allogene Stammzelltransplantation ist Basel weiterhin das in der Schweiz führende Zentrum.
  • Die Optimierung der bestehenden Prozesse in der Apherese-Einheit erlauben uns die hohe Frequenz von Apheresen auch im Jahr 2018 beizubehalten. Insgesamt wurden dieses Jahr deutlich mehr Donorlymphozyten-Gaben verabreicht als neue Therapieoption.
  • Der Ausbildungsverbund Hämatologie Nordwestschweiz hat sich etabliert. Es befinden sich jeweils zwei Ausbildungsassistenten an den Standorten der Partner KSBL und Claraspital. Erste Erfahrungen zeigen, dass sich dieses System bewährt.
  • Prof. Sara Meyer erhält den SNF Eccellenza Professorial Fellowship.
  • Prof. Claudia Lengerke ist Gewinnerin des Forschungs-Grants der <Fondation Peter Anton & Anna Katharina Miescher pour la recherche en hématologie> (Schweizerische Gesellschaft Hämatologie).

Ausblick 2019

  • Die Studie expandierte NK-Zellen nach haploidenter Stammzelltransplantation wird im 1. Quartal 2019 mit der Rekrutierung von Patientinnen und Patienten beginnen.

  • 2019 ist der weitere Ausbau der ambulanten Sprechstunde und Therapien geplant.

  • Wir blicken mit Spannung und Zuversicht in das Jahr 2019, die Entscheidung eines Zusammenschlusses sowie die kommende Umstrukturierung des Spitals werden viele Veränderungen mit sich bringen. Wir freuen uns auf neue Aufgaben.

Ausgewählte Publikationen

  • Jongen-Lavrencic M, Grob T, Hanekamp D, Kavelaars FG, Al Hinai A, Zeilemaker A, Erpelinck-Verschueren CAJ, Gradowska PL, Meijer R, Cloos J, Biemond BJ, Graux C, van Marwijk Kooy M, Manz MG, Pabst T, Passweg JR, Havelange V, Ossenkoppele GJ, Sanders MA, Schuurhuis GJ, Löwenberg B, Valk PJM. Molecular Minimal Residual Disease in Acute Myeloid Leukemia.
  • N Engl J Med. 2018 Mar 29;378(13):1189-1199. doi: 10.1056/NEJMoa1716863. PMID:29601269