Augenklinik
Prof. Hendrik Scholl, Prof. Christian Prünte, Dr. Norbert Spirig


Kennzahlen

2019 2018
Stationäre Fälle 673 691
Ambulante Patienten (Kontakte) 79'669 79'294
Tarmedpunkte (teilstationär & ambulant) 16'848'000 16'964'000
Beurteilung der medizinischen Qualität als «überragend & sehr gut» (ambulante Patienten) 86,6% 86.1%
Beurteilung der medizinischen Qualität als «ausgezeichnet & gut» (stationäre Patienten) 98.3% 97.1%

Stationäre Fälle

2019
673
2018
691

Highlights 2019

  • Abschluss der Renovierung der Ambulanzen, Poliklinik und Tagesklinik: 
    Im März konnten die renovierten Räumlichkeiten in Betrieb genommen werden. Neue Untersuchungskabinen in der alten Bibliothek, als auch die neuen und renovierten Untersuchungszimmer im Bettenhaus-Erdgeschoss der Augenklinik sind bezogen worden. Organisatorisch wurde eine engere Integration der Spezialsprechstunden mit dem Notfall erreicht, was eine synergistisch bessere und effizientere Betreuung der ambulanten Patientinnen und Patienten ermöglicht.
  • Im September 2019 konnte das 9-stöckige Laborgebäude im Klybeck-Areal (WKL-420) bezogen werden. Dieses bietet für die Forscherinnen und Forscher des IOB für die nächsten Jahre ausreichend Platz für die Nassforschung.
  • Im März 2019 wurde Prof. Carlo Rivolta als Professor for Ophthalmic Genetics an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel berufen.
  • Im Juni 2019 wurde Prof. Caroline Klaver auf die Professur für Genetic Epidemiology of Ophthalmic Diseases an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel berufen, und zwar als Doppelprofessur zusammen mit der Erasmus-Universität in Rotterdam.
  • Im Juli wurde Prof. Rava Azeredo da Silveira zum Professor für Theoretical and Computational Neuroscience an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel gewählt.
  • Prof. Hendrik Scholl ist zehnter Editor-in-Chief des Fachjournals Ophthalmic Research (Karger Publishers). Publiziert werden Originalarbeiten und Reviews zu translationalen und klinischen Studien.
  • Mittlerweile wurden die ersten Arbeiten in den Zeitschriften Nature und Science sowie den Spezialzeitschriften wie Nature Medicine, Nature Neuroscience, Nature Biotechnology und Science Translational Medicine publiziert. Als Beispiel wurde die Arbeit von Josephine Jüttner (Targeting Neuronal and Glial Cell Types With Synthetic Promoter AAVs in Mice, Non-Human Primates and Humans. Nat Neurosci. 22, 1345-1356) bei der Jahrestagung der Schweizerischen Ophthalmologischen Gesellschaft mit dem Swiss OphthAward 2019 ausgezeichnet.
  • Am 29. und 30.November fanden die Basler Fortbildungstage mit dem Kongressschwerpunkt Uveitis und Augentumore statt unter Leitung von Prof. Konstantin Gugleta und Prof. Peter Meyer – überlappend mit der 47. Jahrestagung der Deutschsprachigen Ophthalmopathologen (DOP), organsiert und geleitet von Prof. Peter Meyer.
  • Prof. Botond Roska wurde im Januar 2019 mit dem Louis-Jeantet Prize für Medizin ausgezeichnet.
  • Prof. Hendrik Scholl wurde im Juli 2019 mit dem Alfred Vogt Preis zur Förderung der Augenheilkunde, der höchsten Auszeichnung in der Schweiz im Fachgebiet der Ophthalmologie.

Ausblick 2020

Im Jahr 2020 wird die neue elektronische Patientenakte MediSight eingeführt werden. Die Vorbereitungen hatten mit einem Kick-off Expertensystem Ophthalmologie (ESO) am 20. März2018 gestartet. Das erste geplante Modul wird in der Tagesklinik (Kataraktpatienten) implementiert werden.

Am 2. November 2020 wird das Opening Symposium von IOB stattfinden, und zwar im Auditorium Klybeck, in unmittelbarer Nähe zum Laborgebäude des IOB.

Ausgewählte Publikationen

  • Kanton S, Boyle MJ, He Z, Santel M, Weigert A, Sanchís-Calleja F, Guijarro P, Sidow L, Fleck JS, Han D, Qian Z, Heide M, Huttner WB, Khaitovich P, Pääbo S, Treutlein B, Camp JG. Organoid single-cell genomic atlas uncovers human-specific features of brain development. Nature. 2019 Oct;574(7778):418-422. doi: 10.1038/s41586-019-1654-9. Epub 2019 Oct 16. PMID: 31619793.
  • Camp JG, Platt R, Treutlein B. Mapping human cell phenotypes to genotypes with single-cell genomics. Science. 2019 Sep 27;365(6460):1401-1405. doi: 10.1126/science.aax6648. PMID: 31604266.
  • Maloca PM, Lee AY, de Carvalho ER, Okada M, Fasler K, Leung I, Hörmann B, Kaiser P, Suter S, Hasler PW, Zarranz-Ventura J, Egan C, Heeren TFC, Balaskas K, Tufail A, Scholl HPN. Validation of automated artificial intelligence segmentation of optical coherence tomography images. PLoS One. 2019 Aug 16;14(8):e0220063. doi: 10.1371/journal.pone.0220063. PMID: 31419240; PMCID: PMC6697318.
  • Jüttner J, Szabo A, Gross-Scherf B, Morikawa RK, Rompani SB, Hantz P, Szikra T, Esposti F, Cowan CS, Bharioke A, Patino-Alvarez CP, Keles Ö, Kusnyerik A, Azoulay T, Hartl D, Krebs AR, Schübeler D, Hajdu RI, Lukats A, Nemeth J, Nagy ZZ, Wu KC, Wu RH, Xiang L, Fang XL, Jin ZB, Goldblum D, Hasler PW, Scholl HPN, Krol J, Roska B. Targeting neuronal and glial cell types with synthetic promoter AAVs in mice, non-human primates and humans. Nat Neurosci. 2019 Aug;22(8):1345-1356. doi: 10.1038/s41593-019-0431-2. Epub 2019 Jul 8. PMID: 31285614.
  • György B, Nist-Lund C, Pan B, Asai Y, Karavitaki KD, Kleinstiver BP, Garcia SP, Zaborowski MP, Solanes P, Spataro S, Schneider BL, Joung JK, Géléoc GSG, Holt JR, Corey DP. Allele-specific gene editing prevents deafness in a model of dominant progressive hearing loss. Nat Med. 2019 Jul;25(7):1123-1130. doi: 10.1038/s41591-019-0500-9. Epub 2019 Jul 3. PMID: 31270503; PMCID: PMC6802276.